Heim * Leben * Arbeit * Bilder * Impressum/Kontakt

KOSTÜME * GESAMTAUSSTATTUNG

9/2014 William Shakespeare "Ein Sommernachtstraum", Regie: Alex Rigola
Düsseldorfer Schauspielhaus

8/2014 Witold Gombrowicz "Yvonne, die Burgunderprinzessin", Regie: Claus Overkamp / Tina Jücker
Junges Ensemble Marabu, Bonn

6/2014 Zoe Kazan "Absalom", Regie: Catharina Fillers,
Grenzlandtheater Aachen

3/2014 "Am Ende der Nacht", Regie: Guido Rademachers,
Rose-Theegarten-Ensemble, FWT Köln

2/2014 Thomas Bernhard "Gehen", Regie: Rüdiger Pape
Theater im Bauturm, Köln

11/2013 Michael Ende "Momo", Regie: Rüdiger Pape
Düsseldorfer Schauspielhaus

6/2013 Sybille Berg "Helges Leben", Regie: Thomas Wenzel
Theaterakademie, Köln

5/2013 "Die Bremer Stadtmusikanten", Regie: Rüdiger Pape
Theater Marabu, Bonn

2/2013 Arno Geiger "Der alte König in seinem Exil", Regie: Rüdiger Pape
Theater im Bauturm, Köln

2/2013 "Augen zu und durch - eine Drohnenkomödie", Regie: Thomas Wenzel
Rose-Theegarten-Ensemble, Orangerie-Theater, Köln

8/2012 Georg Büchner "Leonce und Lena", Regie: Claus Overkamp & Tina Jücker
Junges Ensemble Marabu, Bonn

5/2012 Jon Fosse "Schwester", Regie: Claus Overkamp
Theater Marabu, Bonn

4/2012 Roland Schimmelpfennig "Der goldene Drache", Regie: Rüdiger Pape
Theater im Bauturm, Köln

2/2012 Marius von Mayenburg "Der Stein", Regie: Rüdiger Pape
ensemble7 - ElDe-Haus Köln

9/2011 "Cinderella/Aschenputtel" - S. Schnitzler nach den Brüdern Grimm, Regie: Catharina Fillers
Rheinisches Landestheater Neuss

5/2011 "Wolke 9" nach dem gleichnamigen Film von Andreas Dresen, Regie: Rüdiger Pape
Theater im Bauturm, Köln

3/2011 "Le chemin aux oiseaux" Konzept/Choreografie Annick Pütz, Regie Katharina Bihler
Philharmonie Luxembourg

3/2011 "Der Schmerz" nach Marguerite Duras. Regie: Heinz Keller
Theater BlackBox, Köln

11/2010 "Andy Warhol just finished eating a hamburger" Regie & Text: Ensemble
Rose-Theegarten-Ensemble, Köln

10/2010 Theo Fransz: "Schwestern", Regie: Rüdiger Pape
Comedia Theater Köln

9/2010 Wolf Erlbruch: "Frau Meier, die Amsel", R.: Rüdiger Pape
Theater Marabu, Bonn

4/2010 "Hello Mr. President" Regie & Text: Ensemble
Rose-Theegarten-Ensemble, Köln

2/2010 Inez Derksen: "King A" R.: Catharina Fillers
Rheinisches Landestheater Neuss

1/2010 Felicia Zeller: "Kaspar Häuser Meer", R.: Rüdiger Pape
Theater im Bauturm, Bonn

2/2009 "Romeo und Julia", R.: Rüdiger Pape
Comedia Köln

11/2008 Maritgen Matter: "Ein Schaf fürs Leben", R.: Claus Overkamp
Theater Marabu, Bonn

11/2008 Alan Ayckbourn: "Raucher-Nichtraucher", R.: Stefan Karthaus
Freies Werkstatt Theater, Köln

10/2008 Markus Köbeli: „Holzers Peepshow“ R.: Klaus Prangenberg
Theater im Bauturm Köln

05/2008 Jan Mendell: „Sein oder Nichtsein“ R.: Rüdiger F. Pape
Koproduktion Theater im Bauturm und Theater der Keller Köln

09/2007 Martin Baltscheit: „Nur ein Tag“ R.: Rüdiger F. Pape
Theater Marabu Bonn´

06/2007 Hilbert/Janosa: „Ritter Rost und Hexe Versteckse"" R.: Britta Weyers"
Sommerspektakel Burg Dudeldorf (Eifel)

11/2006 Norbert Ebel: „Ox und Esel“ R.: Rinus Knobel
Theater mini-art / FFT Düsseldorf

09/2006 Laufs und Jacoby: „Pension Schöller“ R.: Peter Siefert
Theater Lübeck

01/2006 Joseph Kesselring: „Arsen und Spitzenhäubchen“ R.: Isabel Osthues
Staatstheater Oldenburg

05/2005 Ken Campbell: „Mr Pilks Irrenhaus“ R.: Thomas Wenzel
Rose-Theegarten-Ensemble

12/2004 P. Siefert: „Bohuwatohu“ R.: Angela Khuon-Siefert
Folkwang Hochschule Essen

04/2004 G. Feydeau: „Die Dame vom Maxim“ R.: Peter Siefert
Hessisches Staatstheater Wiesbaden

04/2004 Nora Mansmann: „Terrormum“ (UA) R.: Malte Jelden
Drama Köln / TTZ

02/2004 H.v. Kleist: „Der zerbrochne Krug“ R.: Peter Siefert
Theater Lübeck

11/2003 Gebr. Grimm: „Schneewittchen“ R.: Angela Khuon-Siefert
Stadttheater Konstanz

06/2003 G. Bizet: „Carmen“ R.: Carolyn Sittig
Jeunesses Musicales, Schloss Weikersheim

01/2003 P. Siefert/E.T.A. Hoffmann: „Seltsame Leiden eines Theaterdirektors“ R.: Peter Siefert
Folkwang Hochschule Essen

07/2002 W. Shakespeare: „Das Wintermärchen“ R.: Stefan Karthaus
Westfälische Schauspielschule Bochum

04/2002 F. Schiller: „Kabale und Liebe“ R.: Burkhard C. Kosminski
Düsseldorfer Schauspielhaus

04/2002 A. Khuon-Siefert: „Rotkopp und Pfeffernuss“ R.: Peter Siefert
Folkwang Hochschule Essen

01/2002 P. Fünfeck. „Der feingeschmeckte Suppenkoch und die liebende Bratwurst“ R.: Angela Khuon-Siefert
Landesbühne Wilhelmshaven (Junges Theater)

11/2001 „Immergrün – Theater mit Musik“ R.: Christoph Rech
Rose-Theegarten-Ensemble Köln

08/2001 Th. Middleton: „Verbrechen und Leidenschaft“ R.: Philipp Kochheim
Landesbühne Wilhelmshaven

05/2001 Peter Siefert: „Zwei Münchner in der Hölle“ R.: Peter Siefert
Schauspiel Bonn

03/2001 Koch/Huber: „Ein mörderischer Heimatabend“ R.: Verena Koch
Landestheater Linz

10/2000 Siefert nach E.T.A Hoffmann:“Prinzesssin Brambilla“ R.: Peter Siefert
Folkwang Hochschule Essen (Fest der Künste)

01/2000 W. Shakespeare: "Romeo und Julia" R.: Burkhard C. Kosminski
Stadttheater Gießen

10/1999 E. de Cavalieri: "La rappresentatione di anima e di corpo" (Oper) R.: Peter Siefert
Folkwang Hochschule Essen (Fest der Künste)

07/1999 J.-M. Villiers de l'Isle Adam: "E.V.A. oder auftreten mehrere Körper" UA R.: Petra Löffler / Christoph Lehnert
Theater der Lorbeer Abscheu

06/1999 M. Frayn: "Der nackte Wahnsinn" R.: Thomas Goritzki
Stadttheater Konstanz

05/1999 v. Düffel/Walser/Rinke: "Leibschreiben I" UA R.: Christoph Rech / Inga Helfrich
Schauspiel Bonn

04/1999 P. Turrini: "Die Liebe in Madagaskar" R. Stephan Roppel Volkstheater Rostock

11/1998 P. Siefert nach C. Collodi: "Pinocchio" R.: Peter Siefert
Stadttheater Bielefeld

11/1998 Ch. F. Ramuz: "Im Nebel verloren" R.: Stephan Roppel
Theater "die alte Frau", Aarau"

07/1998 W. Shakespeare: "Der Sturm" R.: Stefan Karthaus
Landesbühne Niedersachsen Nord

06/1998 E. Rostand: "Cyrano von Bergerac" R.: Thomas Goritzki
Stadttheater Konstanz

03/1998 P. Handke: "Die Stunde, da wir nichts voneinander wußten" R.: Peter Siefert
Luzerner Theater

12/1997 Moliere: "Tartuffe" R.: Mark Zurmühle
Staatstheater Hannover

11/1997 Daniil Charms: "Die alte Frau" R.: Stephan Roppel
Theater "die alte Frau", Aarau

10/1997 Akutagawa/Kurosawa: "Rashomon" R.: Ina-K. Korff
Theater im Zimmer, Hamburg

09/1997 F. Schiller: "Don Carlos" R.: Stefan Karthaus
Stadttheater Konstanz

04/1997 W. Shakespeare: "Othello" R.: Stefan Karthaus
Stadttheater Konstanz

10/1996 Tony Kushner: "Engel in Amerika I&II" R.: Stefan Karthaus
Stadttheater Konstanz

07/1996 H.-J. Hespos: "pap – ein thermodynamisches ritual" R.: Christoph Rech
Theater der Lorbeer Abscheu

06/1996 G. Hauptmann: "Die Ratten" R.: Torsten Bischof
Nationaltheater Mannheim

05/1996 Franz Molnar: "Liliom" R.: Stefan Karthaus
Stadttheater Konstanz

03/1996 F. Raymond: "Saison in Salzburg" R.: Peter Siefert
Schauspiel Bonn

09/1995 G. Reinshagen: "Sonntagskinder" R.: Dominik von Gunten
Württembergische Landesbühne Esslingen

05/1995 Th. Hürlimann: "Der Franzos im Ybrig" R.:Mark Zurmühle
Stadttheater Konstanz

03/1995 Hugo Claus: "Heimreise" R.: Ina-K. Korff
Schauspiel Bonn

01/1995 W. Jerofejew: "Moskau-Petushki" R.: Christoph Lehnert
Theater der Lorbeer Abscheu, Köln

09/1994 Gebr. v. Schönthan: "Der Raub der Sabinerinnen" R.: Mark Zurmühle
Nationaltheater Mannheim

04/1994 Paavo Haviko: "Anastasia und ich" R.: Katariina Lahti
Schauspiel Bonn

12/1993 C. Serreau: "Hase Hase" R.: Winfried Lachauer
Nationaltheater Mannheim

09/1993 Andres Müry: "Marathontanz" R.: Katariina Lahti
Schauspiel Bonn

05/1993 R.W. Fassbinder: "Preparadise Sorry Now" R.: Nicolaus Haenel
Schauspiel Bonn

09/1992 H. Ibsen: "Baumeister Solness" R.: Volker Hesse
Schauspiel Bonn

04/1992 Woody Allen: "A Midsummernight's Sex Comedy" R.: Volker Hesse
Schauspiel Bonn